straight im Agenturporträt in der Fachzeitschrift „Kontakter“.

Der Geschäftsführer und Mitgründer der Münchner Werbeagentur, Uwe Middeke, im Gespräch mit Kontakter-Redakteur Peter Hammer über die Entwicklung von straight: Gestartet als reine Direktmarketing-Agentur, hat sich straight in den letzten 15 Jahren zur Full-Service-Agentur mit Schwerpunkt Digital entwickelt und zum 15-jährigen Jubiläum das Analytics-Unternehmen „Interactive Labs“ übernommen.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel:CEO der Münchner Werbeagentur straight im Interview im Kontakter
Hier
können Sie außerdem auf eine Zeitreise mit straight durch 15 Jahre Vollblut-Kreation für 15 große Marken gehen.

Weiterlesen

Und Action!

buehne_sixt-neuwagen

Witziges Drehbuch für Sixt Neuwagen von straight.

Sixt Neuwagen richtet sich an Privat- und Gewerbekunden. Das Portal www.sixt-neuwagen.de bietet aktuelle Fahrzeugmodelle ausschließlich aus dem deutschen Vertragshandel von mehr als 30 Herstellern. Die Kunden können alle Modelle frei konfigurieren und ein individuelles Leasingangebot anfordern. Dabei profitieren sie vom Größenvorteil von Sixt Leasing beim Fahrzeugeinkauf in Form von attraktiven Konditionen und zusätzlichen Services.Die Münchner Werbeagentur straight bringt Sixt Leasing ins Fernsehen.„Sixt Neuwagen braucht keine Werbung – bei den Preisen!“. So lautet die Feststellung der Darstellerin im neuen TV-Spot aus der kreativen Feder der Werbeagentur straight aus München. Trotzdem ist Sixt Neuwagen ab sofort im Programm der großen Fernsehsender zur besten Sendezeit zu sehen. Im Spot wirbt die Neuwagenplattform von Sixt Leasing mit besonders günstigen Preisen sowie einem umfangreichen Markenvergleich – und lässt zu diesem Zweck Model und Regisseur bei einem Dreh einen Streit austragen.

Weiterlesen

Heimatgefühle und Highspeed-Test.

Die Werbeagentur straight setzt zwei neue Kampagnen für M-net um.

Nahezu zeitgleich starteten vor Kurzem zwei neue Kampagnen für den Münchner Telekommunikationsanbieter M-net – konzipiert und umgesetzt von der Werbeagentur straight. Die neue Markenkampagne soll die Herzen der Menschen erreichen, während die Sales-Kampagne voll auf Probier-Impulse setzt.

Im Fokus der Markenkampagne steht die unmittelbare Nähe von M-net zu ihrer Region und den Menschen. Und wie sich das Unternehmen als Beschleuniger von Information, Kommunikation und Entertainment sieht – ermöglicht durch das schnelle Internet über die moderne Glasfaser-Technologie. Um das in Worte zu fassen, etablierte straight den Begriff „Meine Highspeed-Heimat“.

Dieser ist auch das Herzstück des neuen Imagefilms. Was ist dort zu sehen? Ein blauer Glasfaser-Lichtstrahl schlängelt sich durch die Region. Er umgarnt und verbindet Menschen, die in ihr leben. Untermalt wird das von den poetischen Gedanken einer Frau. Sie denkt über die Bedeutung von Heimat und Schnelligkeit nach. Begleitet wird ihre träumerisch-zarte Stimme von leisen, allmählich schneller werdenden Violinenklängen.
Der Film ist im Kino, auf Infoscreens, im Fahrgast-TV der Münchner U-Bahnen sowie online zu sehen.

Weiterlesen

Hmmm, lecker Handwerk!

Mit Erfolg durchgesetzt: Die Ausschreibung der Handwerkskammer für München und Oberbayern hat die Münchner Werbeagentur straight für sich entschieden.

Aufgabe nach der erfolgreichen Teilnahme: die Umsetzung von jeder Menge Ambient-Media-Werbemitteln. Dabei gab es für die Münchner Kreativen eine ganz besondere Herausforderung: Das zurückgehende Interesse der jungen Zielgruppe an einer Ausbildung im Handwerk sollte mit außergewöhnlichen Ideen in Begeisterung verwandelt werden. So sollte das Handwerk nicht nur als attraktiver Arbeitgeber wieder mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, sondern auch ein modernes, positives Bild vermittelt werden.

Erst kürzlich nutzte die Kommunikationsagentur dafür das Kulturprojekt „Play Me, I’m Yours“. Bei diesem wurden individuell umgestaltete Klaviere frei zugänglich in der Münchner Innenstadt aufgestellt. Jeder war eingeladen, darauf zu spielen. Als Partner sicherte sich die Handwerkskammer für München und Oberbayern sechs Klaviere für die exklusive Gestaltung durch Handwerksbetriebe und -innungen.

Individuell gestaltete Klaviere des Projekts "Play me, I'm Yours"

Mit kreativen Werbemitteln sorgte straight für die aufmerksamkeitsstarke Bewerbung der Sonderwertung „Das Handwerk“ – und gab einen Anstoß zum Mitmachen.

Weiterlesen

Glasfaser erleben mit straight.

Ob im Beruf oder im Privatleben: Leistungsstarke Internetanbindungen werden immer wichtiger. Hierbei gehört Glasfaser zu den Schlüsseltechnologien. Die großartigen Möglichkeiten von Glasfaser demonstriert das beeindruckende Webspecial des Münchner Telekommunikationsanbieters M-net. Schnelle Animationen, anschauliche Vergleiche und interaktive Elemente – alle machen Glasfaser nicht nur erlebbar, sondern auch verständlich.

"Glasfaser erleben"-Webspecial: konzipiert und umgesetzt von der Internetagentur straight aus München

Die Münchner Internetagentur straight zeichnete für Konzeption und Umsetzung des Webspecials verantwortlich. Gemeinsam mit den Spezialisten von Fiftyeight 3D aus Frankfurt wurde der Introfilm realisiert.

Weiterlesen

Sensation White bei straight.

Auch in diesem Jahr fand sie wieder statt – die legendäre Weihnachtsfeier der Münchner Werbeagentur straight. Passend zum Motto „Allover White“ hüllten sich die straighties in weiße Gewänder. Und setzen ihren Outfits mit einem roten Accessoire das kreative Krönchen auf.

Bilder der Weihnachtsfeier der Münchner Werbeagentur straight

Als alle fertig gestylt und startklar im Foyer standen, machte man sich gemeinsam auf den kurzen Fußmarsch zur Location. Mit roten Nasen kamen wir schließlich an unserem Ziel an: der Stiglerie. Bei alkoholischen Freuden und köstlichem Fingerfood vom Flying Buffet füllte man sich die hungrigen Mägen und plauderte ausgelassen – bis zum Höhepunkt des Abends: den straight-Awards. Unser Moderator Max führte ganz wie ein alter Showhase gekonnt durchs Programm und ehrte die Kollegen für ihre tolle Arbeit in den vergangenen Monaten. Im Anschluss stürmten alle die Tanzfläche: Ein eigens für diesen Abend engagierter DJ und ein Saxofonist sorgten ordentlich für Stimmung. Bis spät in die Nacht hinein feierten die straighties ausgelassen – ein sensationeller Abend!

Weiterlesen

Ho, ho, ho – straight groovt sich auf Weihnachten ein!

Auch wenn das Wetter bis jetzt nicht wirklich „weihnachtet“, die Münchner Werbeagentur straight tut es. Wie im letzten Jahr schon sorgt ein Adventskalender täglich für glückliche straighties.

Adventskalender der Münchner Werbeagentur straight

Ein paar Kollegen haben „süße“ Ideen gesammelt und den Kalender bestückt. Jeden Mittag wird ein Los mit einem Namen gezogen und dem Gewinner winkt ein kleines Geschenk.
Noch mehr strahlende Gesichter zauberte heute Morgen der etwas verspätete Nikolaus – mit einer kleinen Schokoüberraschung auf jedem Schreibtisch.

Also wir finden: Weihnachten kann kommen!

Nikolaus-Überraschung bei straight, Werbeagentur aus München

Weiterlesen

straight auf dem TYPO3camp Munich 2015

Vergangenes Wochenende fand die bereits 8. Auflage des TYPO3camps Munich statt. Mit dabei: Moritz Müller – TYPO3-Entwickler bei straight. Denn auch die Münchner Internetagentur möchte stets auf dem neuesten Stand sein – um ihre Kunden mit einem Top-Know-how optimal zu beraten.

Teilnehmer des TYPO3camp Munich 2015

Das TYPO3camp Munich ist eines der größten und ältesten Veranstaltungen rund um das Open-Source-Content-Management-System TYPO3. Alle, die das Barcamp besuchen – vom TYPO3-Entwickler über Unternehmen bis hin zum TYPO3-Interessierten – haben ein Ziel: gemeinsam Ideen spinnen, von Experten lernen und neue Kontakte knüpfen.

Weiterlesen

straight zum Content-Marketing.

Ein Kommentar von Rob Filler

Rob Filler, Geschäftsführer Kreation der Münchner Werbeagentur straightWill man in diesen Tagen etwas Stimmung in die Stehparty bringen, genügt das laute Aussprechen eines Wortes: Content-Marketing.
Holla, wie da bei einigen das Blut in Wallung gerät! Bei den einen, weil sie in dem Begriff nichts Geringeres als die Zukunft einer ganzen Branche sehen. Bei den anderen, weil sie es für übelstes Buzzword-Gedresche halten: die berühmte Sau, die unsere Zunft gern mal durchs Dorf treibt, bloß um wieder etwas Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Ja, was denn nun: ernst zu nehmende Disziplin oder hohles Geschwätz? Hier der Versuch einer Klärung.

Weiterlesen
1 2 3 6