straight musikalisch: „Play me, I’m yours“.

Klaviere zum Spielen für jedermann.

„Play me, I‘m yours“ bringt München in der Zeit vom 01. bis 18. September 2016 zum Klingen! Individuell umgestaltete Klaviere stehen für jedermann zum Spielen auf diversen Plätzen in der ganzen Stadt bereit. Alle sind eingeladen zuzuhören und zu verweilen – und gern auch selbst in die Tasten zu hauen. Dieses Kunst- und Kulturprojekt hat weltweit bereits Menschen in 50 Städten begeistert und findet nun schon zum dritten Mal in München statt. Veranstalter sind Isarlust e. V., der Verein Musik mit Kindern München e. V. sowie die urbanauten – zusammen mit der Handwerkskammer für München und Oberbayern als Partner.

Laptop on wooden table, white brick wall

Genuss für Ohren und Augen.

Das Projekt „Play me, I‘m yours“ ist nicht nur in musikalischer Hinsicht einzigartig. Auch die Klaviere sind es. Denn Künstler, Designer und Handwerker haben aus alten gespendeten Klavieren klingende Kunstwerke erschaffen. Besonders das Handwerk kann mit diesem Engagement einem großen Publikum demonstrieren, was in ihm steckt: Know-how, Kreativität und ganz viel Leidenschaft. Denn Handwerker aller Berufe und Ausbildungsstufen waren im Rahmen der Sonderwertung „Das Handwerk“ eingeladen, fünf der Klaviere neu zu gestalten und zu einem klingenden Aushängeschild für ihren Berufsstand zu machen. Wie schon im Vorjahr ist ihnen das auch dieses Mal wieder auf beeindruckende Weise gelungen.

Wir verschaffen dem Handwerk Gehör.

straight, die Werbeagentur aus München, bespielt auch dieses Jahr wieder die gesamte Klaviatur der Offline– wie Online-Kommunikation für die Handwerkskammer für München und Oberbayern – angefangen beim Aufruf an die Handwerker, sich für eine Klaviergestaltung zu bewerben, über Social Media bis hin zur Konzeption eines Live-Programms rund um das Klavier „Giselle“ mit Musikern aus klassischer, moderner und traditioneller Musik.

Alle weiteren Artikel des straight-Newsletters finden Sie hier.