straight zum modernen Web-Auftritt.

Kermi, Arbonia und Prolux stehen für Qualität, Effizienz und Innovation im Bereich Sanitär und Heiztechnik – und ihren hohen Anspruch stellen sie auch an ihre digitale Kommunikation. Die Münchner Internetagentur straight konnte sich im Pitch gegen zwei weitere Agenturen durchsetzen und wird nun den mehrstufigen Roll-out der globalen Website der drei Marken realisieren.

straight, Internetagentur München, gewinnt Pitch um Etat für globalen Website-Relaunch von Kermi, Arbonia und Prolux

Ziel: dem veränderten Nutzungsverhalten der unterschiedlichen Zielgruppen in den Bereichen B2B und B2C gerecht werden und den Content Management Prozess vereinfachen. Konkret bedeutet das: neues Website-System, moderne Navigation und ansprechende Präsentation der Produkte. Das Ergebnis: bessere Usability.

Die Online Marketing Agentur straight zeichnet hierbei für Feinkonzeption, Layout und technische Umsetzung verantwortlich. Der groß angelegte Relaunch wird mit Bootstrap als Frontend-Framework und nur 1 Content-Management-System, TYPO3, für alle Marken und Länder realisiert. „Durch das intelligente Set-up des Content-Management-Systems wird die Pflege der Website erheblich erleichtert“, so Marketingreferent Christian Kasberger von Kermi. Dank flexibler Templates wird die Website außerdem optimiert für Desktop, Tablet und Smartphone verfügbar sein.

Geplant ist der Beginn des Roll-outs für Anfang 2016. Auf Grundlage eines deutschen Masterkonzepts werden 21 Websites für 20 Länder in 18 Sprachen sowie 20 weitere Microsites und Landingpages sukzessive umgesetzt.

Bereits seit 2013 betreut straight Arbonia. Als Leadagentur setzten die Münchner Kreativen für eine Markenneupositionierung Corporate Identity sowie Corporate Design neu auf.