straight. vom Hirn ins Herz – Unser Weihnachtsgedicht 🎄

straight. vom Hirn ins Herz ❤️ soll unser Weihnachtsgedicht euch treffen. Wir haben 2019 wieder ein 1A Jahr hingelegt – mit mehr Höhen als Tiefen. Daran möchten wir euch zu Weihnachten dieses Jahr teilhaben lassen. Mit einem besonderen Gedicht sagen wir Danke für außerordentliche Projekte, hervorragende Zusammenarbeit und grandiose Menschen! Das Jahr 2020 kann gar nicht früh genug beginnen, denn ihr seid einfach alle große Klasse! – Doch für heute sagen wir Ciao Kakao. Und damit ihr uns bis zum neuen Jahr nicht vergesst, gibt’s uns über die Feiertage noch auf der Tonspur: Die straight.-X-Mas Specials 🥁.Weihnachtsgedicht2019

⭐️Tag 1⭐️

Wir sind straight. vom Schwabinger Tor,
als Möglich-Macher powern wir volles Rohr.

Unseren Ansatz „Fühlen. Verstehen. Bewirken.“ vor Augen,
entwickeln wir smarte Lösungen, die einfach mehr taugen.

Dieses Gedicht endet mit einem Geschenk und geht über die nächsten fünf Tage…

 

⛄️Tag 2⛄️

…deswegen bleibt dran und checkt fleißig die Lage.

Wir sind verlässlich, kreativ und setzen auf Kollaboration,
was nie fehlen darf, ist unsere Passion.

Wir machen immer mega Terz…

 

🎅🏼Tag 3🎅🏼

…denn bei uns heißt’s straight. vom Hirn ins Herz.

Wir sind absolute Experten in dem, was wir tun,
originell und schnell, aber nie am Ruh‘n…

Ob in der Werkstatt, am Stammtisch oder am eigenen Platz,
unsere Gedankenwelt ist unser größter Schatz.

Nicht zu vergessen in der straight.-Runde…

 

🎄Tag 4🎄

…sind unsere einzigartigen und liebenswerten Agentur-Hunde.

Für uns als Team zählt immer eins,
uns geht’s ums große Ganze, nie nur um einzelne Lines.

Mehr Traffic, mehr Lead, mehr Effekt,
wir setzen alles in Bewegung, für das perfekte Projekt.

Das war nicht immer leicht…

 

🎁Tag 5🎁

… doch wir machen weiter, damit ihr auch 2020 mehr erreicht.

straight., die Kommunikations-Agentur,
bewirkt für euch mehr – nicht nur auf der Tonspur.

Am 02. Januar sehen wir uns wieder,
bis dahin versüßen wir euch die Zeit mit besinnlichen Liedern:

Für 2019 sagen wir Danke und geben einen riesigen Applaus,
doch jetzt heißt es erstmal, der letzte straightie macht das Licht aus!