straight belebt die freie Liebe.

Ganz im Zeichen von Love, Peace & Harmony stand die diesjährige straight-Weihnachtsfeier. Elvis, Jimi Hendrix & Co. fanden sich ein und wurden per Tour-Bus in eine geheime Festival-Location entführt. Nachdem zunächst eine Überraschungsführung durch die Sky Studios auf dem Programm stand, siedelte man nach vielen spannenden Eindrücken ins Studio 54 über. Dort erwartete die Partygäste so einiges. Mit einem leckeren 4-Gänge-Menü auf Vinyl-Platztellern und klassischem Discosound wurden „straight“ die wilden 70er gefeiert. Vier der straighties durften sich anschließend mit einem „Best Costume Award“ schmücken und sich zu den Klängen der 70er bis tief in die Nacht feiern lassen.

Kommunikationsagentur aus München besucht die Sky Studios