Foam it! Eine Haltung erobert die Badezimmer.

straight kreiert mit New Flag die Einführungskampagne für „Foamie“.

straight kreiert mit New Flag die Einführungskampagne für „Foamie“.  

„An `nen Drecksack geraten? Angstschweiß vorm ersten Date?“ – Diese Situationen kennt nahezu jeder. Foamie, die neue Marke im Dusch- und Haarpflegeregal, greift diese Gefühle auf und gibt mit einer frechen Out-of-Home Kampagne eine deutliche Antwort: Foam it! Was so viel bedeutet wie: „Schwamm drüber! Egal! Wasch es ab!“ Das „Foam it!-Gefühl“ wird seit dem 16.04.2018 deutschlandweit via 1.200 Werbeplakaten an die Endkonsumenten vermittelt. Hauptzielgruppe sind junge, selbstbewusste Frauen zwischen 25 und 35 Jahren.

„Foamie“ ist die dritte Eigenmarke der New Flag GmbH , Europas größtem Distributor für Beauty-Produkte. Das besondere an dem patentierten Hero-Produkt der Marke: Es handelt sich um einen Schwamm mit integrierter Duschpflege, die sich durch Anfeuchten und anschließendes Drücken aktiviert. Der 2in1-Schwamm ist für Frauen in drei Duftrichtungen „Aloe Spa“, „Beauty Fruity“ und „Mocca Peel“ erhältlich. Auch Männern dürfen sich mit Foamie „Men“ auf das „Foam it!“-Erlebnis freuen.

„Foamie ist im wahrsten Sinne mehr als ein Schwamm. Es geht um ein Lebensgefühl. Eine Haltung. Denn Duschen ist mehr als nur ein Hygienefaktor. Das perfekte Duscherlebnis lässt mich den Alltag, Sorgen und Stress vergessen. Es bereitet mich auch auf die Herausforderungen des neuen Tags vor. Genau dafür steht Foamie. Und genau dieses positive Gefühl manifestieren wir mit dem selbstbewussten Slogan Foam it! Schluss mit dem körperlichen und emotionalen Dreck.“, so David Roth, Executive Creative Director bei straight. 

Doch nicht nur das Wording zeigt sich unkonventionell und bricht mit den sonst üblichen Phrasen und Schönheitsbegriffen, die mit Dusch-Produkten in Verbindung gebracht werden. Auch die Bildwelt bricht deutlich mit Klischees. „Hintergrund der Kampagne war der Gedanke einer völlig neuen Definition der üblichen Werbung für Duschpflege. Keine halbnackten Models, die mit sinnlichem Gesichtsausdruck unter der Dusche stehen. Keine #bathroomgoals Kulisse. Keine falschen Versprechen. Jetzt mal richtig saubere Fakten!“, so Lea Mener, Head of Marketing der New Flag GmbH.

Weitere Maßnahmen, unter anderem Guerilla- und Ambient-Aktionen, sind bereits in Planung.

Verantwortlich bei straight: David Roth (Executive Creative Director), Aimée Merle-Nützel (Art Director). Verantwortlich bei New Flag: Kristina von Troschke (CMO), Lea Mener (Head of Marketing), Karolin Rehm (Senior Designer)