straight. punktet doppelt bei der Stuttgarter Zeitung.

Die Stuttgarter Zeitung setzt auf die Münchner Kreativagentur straight. als Leadagentur. Die Agentur übernimmt damit ab sofort die Gesamt-Verantwortung für sämtliche Kommunikations-Maßnahmen von der klassischen Imagewerbung bis hin zur Abonnenten-Gewinnung. Parallel betreut die straight.-Tochter SWEAT & GLORY den Stuttgarter Zeitung-Lauf.

straight. arbeitet bereits seit 9 Jahren auf Projektbasis für die Stuttgarter Zeitung, die publizistisch führende Tageszeitung Baden-Württembergs. Jetzt haben sich die Münchner Werber im Ringen um den Gesamtetat durchgesetzt.

Zum Aufgabenbereich der Agentur zählen die Konzeption und Umsetzung sämtlicher Werbemittel vom City Light Poster über Funkspots bis zur Anzeige. Dazu die Verkehrsmittelwerbung, die Entwicklung von Promotions, die Gestaltung von Messeständen oder die Aktivierung der Leserreisen. Zusätzlich hat straight. alle Maßnahmen der Abonnentengewinnung und der Leser-/Blattbindung auf der Agenda. straight. agiert dabei interdisziplinär über alle Medien, off- wie online. Aktuell waren bereits erste Motive im Markt zu sehen. Dazu zählen die beiden Einführungs-Kampagnen für die iPhone-App und die iPad-App der Stuttgarter Zeitung.

Einführungskampagnen für iphone App der Stuttgarter Zeitung

Gemeinsam mit der straight.-Tochter SWEAT & GLORY, einer Spezialagentur für Sport- und Jugendmarketing, ist straight. auch für den Stuttgarter Zeitung-Lauf aktiv. Dieser gehört zu den größten Halbmarathon Wettbewerben in Deutschland. Während straight. die Entwicklung von Logo, Keyvisual und des Corporate Designs übernommen hat, kümmert sich SWEAT & GLORY um die strategische und konzeptionelle Ausrichtung des jährlich ausgerichteten Sport-Events.

Einführungskampagnen für iphone App der Stuttgarter Zeitung

Darüber hinaus berät SWEAT & GLORY die Stuttgarter Zeitung umfassend im Bereich des Jugendmarketings. Zielsetzung ist die Eroberung neuer und junger Zielgruppen.